Neuigkeiten
11.06.2019, 11:40 Uhr
Kühlhaus, Part V: Viel getan und noch viel zu tun....
Veränderungen erkennbar
Auch am Pfingstwochenende standen die Bauarbeiten nicht still. Viele Helfer bauten, mauerten und schraubten - und so langsam lässt sich erahnen, wie es aussehen wird!

Das traditionelle Pfingstbaumsetzen wurde in diesem Jahr abgesagt. Auf dem Platz vor dem Kühlhaus stehen noch Container und Baumaterialien und daher hätte das Pfingstbaumsetzen nur stark einegschränkt stattfinden können. Das war nicht im Sinne der Organisatoren und so entschied man, das Pfingstbaumsetzen in diesem Jahr ausfallen zu lassen - zungunsten einer großen Einweihungsparty nach Fertigstellung des Kühlhauses!

 

Und bei der Kühlhausbaumaßnahme geht es in großen Schritten voran! Im Innenraum wird der Toilettenraum gemauert und Tür und Fenster sind schon frei. Im Nebenraum ist die Treppe zum Dachboden beinahe fertig, sodass auch zukünftig Lagermöglichkeiten bestehen.

 

Es ist wirklich toll, dass so viele Helfer sich engagieren und alle Arbeiten (und das sind wirklich viele) in Eigenleistung durchführen. Das ist ein Engagement für das Dorf und die Dorfgemeinschaft, welches nicht alltäglich ist! Herzlichen Dank!!!