Neuigkeiten

12.06.2021, 13:04 Uhr
Jugendticket und verbesserte Bus-Taktung
Verkehrsausschuss verbessert ÖPNV
 Schon seit langem diskutieren wir im Verkehrsausschuss des Landkreises Möglichkeiten das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs zu verbessrn. Auch die CDU-Fraktion hat hierzu Anträge gestellt.
 Daher freue ich mich, dass wir in dieser Woche zwei wichtigen Projekten zustimmen konnten. 

Zum einen soll ein Jugendticket für Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende eingeführt werden, das 365 Euro pro Jahr kostet und das kompletten  ÖPN-Angebot umfassen soll. 

Darüber hinaus soll sukzessive das Regionalbusangebot so verbessert werden, dass die Linien im Stundentakt fahren.

Beide Vorhaben tragen dazu bei, dass der ÖPNV zu einer akttraktiven Alternative zum Auto wird und größere Nutzergruppen anspricht. Das ist insbesondere bei uns im ländlichen Raum notwendig. Wenn wir wollen, dass mehr Menschen auf den ÖPNV umsteigen, muss es das Ziel sein, Bus und Bahn attraktiver zu machen und den Bedürfnissen der Nutzer anzupassen.
Hierfür sind diese beiden Vorhaben Schritte in die richtige Richtung.